Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Wappen der Heeresunteroffizierschule I (HUS I)

 VII. Inspektion

Um dem hohen Ausbildungsbedarf an auszubildenden Unteroffizieranwärtern Rechnung zu tragen, wurde am 30.08.1999 die VII. Inspektion zeitlich begrenzt mit lediglich zukommandiertem Ausbilderpersonal in Dienst gestellt. Am 06.09.1999 war der Lehrgangsbeginn für die Ausbildungsklassen 26 – 28. Die Inspektion wurde bereits im Juli 2001 wieder außer Dienst gestellt.

Inspektionschefs   Inspektionsfeldwebel  
08/1999 – 01/2001 Hauptmann Huster 08/1999 – 08/2000 Stabsfeldwebel Burkert
02/2001 – 07/2001 Hauptmann Westerfeld 09/2000 – 07/1901 Stabsfeldwebel Tietze

 

 

 

 

Fotos aus den Jahren 1999 - 2001 zur VII. Inspektion finden Sie links im Hauptmenü.

 

Sie möchten Beiträge und Fotos zu dieser Seite beisteuern?
Gerne nehmen wir Ihre Anregungen, Texte und Bilder entgegegen. Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular.
Sie möchten Mitglied im Kameraden- und Freundeskreis e.V. werden? Gerne, nutzen Sie unsere Formulare.

   

Aktuelle Termine  

   

Aktuelles Mitteilungsblatt 04-2020  

   

Neuester Gästebucheintrag  

Hallo, bin zufällig beim Schwelgen in alten Erinnerungen auf die Seite gestoßen. War von 10/83-09/87 in der 4./193. HFw Burhenne und HFw Schliwinski sind unvergessen. Grüße alle alten Kameraden die mich noch kennen und sich an mich erinnern wollen. Bin auch nach der Uniformzeit dabeigeblieben. Grüße aus dem Bundesamt für Personalmanagement der Bundeswehr Uwe Pielsticker (SU d.R.)
   

Newsletter abbonieren  

Nichtmitglieder können auch unseren Newsletter erhalten. Einfach Name und E-Mail-Adresse eingeben.
   

Haben Sie noch Fotos?  

   

Letzte Änderung  

   
© ALLROUNDER

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.